Mit Kindern im Baskenland

Oft geht es bestimmt ans Meer, Strandburgen bauen und den Atlantik geniessen. Wie gesagt der Strand von Hendaye ist der sicherste. Die Strände von Les Landes würde ich mit Kleinkindern nicht empfehlen, da dort meistens starke Strömungen und Wellengang das Baden etwas gefährlicher machen, dafür macht Bodyboard umso mehr Spass. 


WOW Park

Ich starte mal mit meinem Favoriten das ist der WOW Park zwischen Urrugne und Hendaye. Man hat aus einem ehemaligen botanischen Garten ein Spiel und Kletterpark entwickelt bei dem Kinder bis 14 Jahre viel Spaß haben und die Eltern entweder mitspielen oder sich eine schöne Ruhepause unter einem exotischen Baum in der Hängematte gönnen.

WoW Park

TTIKI LEKU

Der Park Ttiki Leku ist etwas kleiner als WOW Park und auch für die etwas kleinerern gedacht. Ich denke wo bis 10 Jahre. Die Fahrt dahin ist sehr schön da es durch das Hinterland von Saint Pée sur Nivelle und Souraïde geht.

TTiki Leku

Le petit tren La Rhune

Spektakuläre Aussichten auf den Atlantik, auf die Pyrenäen und eine faszinierende Natur. In 35 Minuten erklimmt die Bahn über 600 Höhenmeter auf den 905 Meter hohen La Rhun. Die Fahrkarten am besten über Internet bestellen.

Touristenbahn und Kinderparks am Strand von Saint Jean de Luz

In Saint Jean de Luz gibt es einen kleinen Touristenzug der vom Fischerhafen am Kreisverkehr startet. Am Strand von Saint Jean de Luz gibt es im Sommer Kinderparks.

Aquirium von Biarritz und San Sebastián

Das Musée de la Mer von Biarritz und das Aquirium von San Sebastián sind beide wirklich gut gemacht. In der Hochsaison würde ich empfehlen die Eintrittskarten per Internet zu kaufen. Für größere Kinder und Erwachsene ist der Cité del Ocean in Biarritz bestimmt ein Bringer.

Der Strand von Hendaye

Der Strand von Hendaye ist sehr kinderfreundlich wegen seines geringem Wellengangs, einem großen überschaubaren Strand und einem sichern Einstieg ins Meer. In Hendaye gibt es auch kleine Kinderparks am Strand während der Saison.

Der Strand von Ilbaritz/Biarritz

Der Strand von Ilbaritz ist zwar sehr klein hat aber einen riesigen Sandspielplatz und ein sehr nettes Bistro, da kann man schon mal einen sehr schönen Nachmittag verbringen. Ilbaritz befindet sich kurz vor Biarritz.

Kayak und Segelschule und Surfschulen in Hendaye, Ciboure und Saint Jean de Luz

Wie im Kapitel Sport/Abenteuer schon angedeuted gibt es in Ciboure vom Optimisten bis zum Katamaran alle Möglichkeiten das Segeln zu lernen. In Hendaye gibt es auch einen Sporthafen. Bei Tribord bietet man auch viele Wassersportkkurse (Tauchen, segeln, etc.).
Surfen, sprich Wellenreiten ist in der Region sehr ausgeprägt und man findet in Hendaye ein enormes Angebot.

Prehistorische Höhlen von Sare und Isturitz

Die Höhlen von Sare und Isturitz sind auf jeden Fall die Fahrt wert und bietet im Sommer auch die notwendige Kühle und für Kinder bestimmt viel zu entdecken.

Der Tierpark Etxola

Befindet sich nur 2 km von den Höhlen von Sare und und man kann mehr als 300 Tiere bestaunen und sich ein Pony zum Rundgang ausleihen.

Ausritt mit Pony

Der Indoor Spielpark Luzi park

Der Spielpark Luziland befindet sich in der Nähe von dem Einkaufzentrum Carrefour an der Autobahnausfahrt Saint Jean de Luz Nord. Der Park ist eher für die Kleineren gedacht, kann einem mal über einen Regentag retten.

Der See von St. Pée sur Nivelle

In St. Pée sur Nivelle gibt es einen schönen See der zum Baden einlädt. Dort werden auch weitere Aktivitäten angeboten.

Das Freibad von Ascain

Das Freibad von Ascain befindet sich im Sportzentrum von Ascain, ist allerdings nur im Juli und August in den Ferien Nachmittags geöffnet.

Hallenschwimmbad von Saint Jean de Luz

Das Hallenschwimmbad befindet sich auf der Strasse von Ascain nach Saint Jean de Luz.

Der Freizeitpark von Bidart

Genau gegenüber dem Strand von Bidart befindet sich ein Freizeitpark, der allerdings an Regentagen geschlossen ist. Der Park erinnert einem an seine eigene Kindheit, also ein bischen Retro, aber vielleicht ist das auch der Reiz. Die Internetseite ist.

Anbei noch ein paar Adressen:

Lieu

Site internet

Description

Saint Martin d'Arberoue

www.agerria.fr

Ferme educative

Bidart face a la plage

www.bidaparc.com

Manège, Attractions - Snack, Parc Animalier, Balade à Poneys, Aire de Pique-Nique

Saint Pée sur Nivelle

www.ferme-salaberry.com

A la découverte de la culture du Piment d'Espelette et des animaux de la ferme

Saint Jean de Luz


www.luziparc.com

Parc pour les enfants

Sare (route des Grottes)

www.pottokak.jimdo.com

Promenade à dos de pottok

Ascain/Sare

www.rhune.com

un authentique train cremaillere vers un panorama exceptionel

Urrugne Route Glaciére

www.wowpark.fr/

LE PLUS GRAND PARC LOISIRS NATURE DU PAYS BASQUE

Labenne

www.zoo-labenne.com

5 hectare 60 espèces

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert