Sportveranstaltungen im französischen Baskenland

An vielen Orten (vor allem in den Tourismusbüro) gibt es die Brochüre "L'agenda Culture et loisure" (Terre&Côte Basque), welche das komplette Programm der Region aufbereitet hat.

Die Basken sind ein extrem sportliches Volk. Sehr außergewöhnlich sind die typisch baskischen Ballsportspiele wie Pelota und Cesta Punta, die man oft auf dem dörflichen Fronton (ähnlich wie ein Squash Spielfeld, aber mit einer Steinwand und Steinboden)spielt. In Saint Jean de Luz gibt es jeden Sommer ein internationales Cesta Punta Turnier bei dem auch Profis aus Florida mitspielen.

Rugby hat auch einen großen Stellenwert hier, viele Ortschaften (wie zum Beispiel Urrugne und Ascain) haben eine Rugby Mannschaft, aber keine Fußballmannschaft, das kann man sich in Deutschland kaum vorstellen. Noch vor wenigen Jahren spielten die Rugby Mannschaften von Biarritz und Bayonne in der ersten Liga (Top 14), dieser Ruhm ist ein bisschen verblasst, aber die Begeisterung in der Bevölkerung und im Amateur- und Jugendbereich ist nach wie vor riesig.

Anbei die Sportveranstaltungen. In Bayonne und Biarritz gibt es natürlich noch ein großes Angebot. Informationen erhalten Sie in der Zeitschrift "Sortie".

Wer sich für Montainbike-Fahren interessiert findet auf VTT 64 wertvolle Informationen. Oft werden Rundkurse angeboten, am besten Mal in die Agenda von VTT 64 schauen. Bei den Läufern empfiehlt es sich mal die Agenda von Running Aquitaine anzuschauen.

Fußball erste Liga gibt es am besten auf der spanischen Seite. Mit Real Sociedad dem Verein von San Sebastian kann man eine Pintxo Tour mit Fußball verbinden. Oder Bilbao mit der einzigen Mannschaft die nur baskische Fußballer zum Einsatz bringt.



Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert